360° BURNING DOWN THE HOUSE

Unter diesem Motto eröffnete die C&R AbdichtungsTECHNIK GmbH am 12. April 2007 ihren neuen Firmenstammsitz in Oslip. Das 2004 gegründete Unternehmen mit burgenländischen Wurzeln hat eine beispielhafte Erfolgsgeschichte aufzuweisen.

Innerhalb von nur 3 Jahren ist es den beiden jungen Geschäftsführern Camillo Dessulemoustier-Bovekercke und Roman Radits gelungen, mit C&R zur Nummer 1 für Abdichtungstechnik im Burgenland zu avancieren. Darüber hinaus ist das Unternehmen in ganz Österreich mit Kernkompetenz für Bauwerksabdichtungen, Sanierungen, Schwarzdeckerei, Flachdächer sowie Abdichtung von Biotopen und Schwimmbädern tätig.

Neben zufriedenen Privatkunden kann C&R besonders auf namhafte Referenzen aus dem gewerblichen Großkunden-Bereich, wie Bilfinger Baugesellschaft m.b.H., Swietelsky Baugesellschaft m.b.H., Pittel+Brausewetter GmbH oder die PORR Baugesellschaft m.b.H. verweisen. Speziell im Raum Burgenland zählen auch die OSG, die Neue Eisenstädter, sowie die EBSG zu den überzeugten Auftraggebern.

Durch die langjährige Branchenerfahrung und das gewonnene Know-How aus Beteiligungen an Großprojekten, wie etwa beim Umbau des Haas-Hauses und Westbahnhofs in Wien oder bei der Errichtung des Wiener Sonnwendviertels und des Justizzentrums Eisenstadt, setzt C&R internationale Maßstäbe in der Abdichtungstechnik.